Montag, 5. November 2018

Freunde für´s Leben

Dieses Bilderbuch setze ich sehr gerne ein. Es hat eine einfache, verständliche Handlung und kann gut mit Figuren nachgespielt werden, auch von den Kindern. Es ist in kurzen Reimen verfasst und so auch ansprechend für jüngere Kinder. Es ist von Sandra Hasenleitner im Verlag: edition innsalz erschienen. Vorgestellt hatte ich es Euch schon mal im Herbst 2015, damals habe ich es im Kindergarten angeboten. Da es aber immer wieder so gut ankommt, möchte ich es Euch nochmal ans Herz legen.


So wie heuer, kam es auch im Vorjahr zum Einsatz. Ich zeige den Kindern das Bilderbuch und spiele dazu mit den Figuren, und die Kinder haben dann die Gelegenheit es auch zu probieren:


 Dabei entwickeln sie dann auch mal eigene Ideen, oder die Kinder interpretieren Neues hinein:


 Sie erweitern die Geschichte oder wollen einfach nur Gestalten:


Die Figuren habe ich aus meinem Fundus, die kleine Schnecke ist aus Salzteig, mit einem echten Schneckenhaus, das leider heuer zu Bruch ging.


 Noch viel Spaß am heutigen Tag, mit und ohne Freunde!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen