Mittwoch, 8. November 2017

Blätter im Herbst

Passend zum Thema Baum, dürfen auch die Blätter nicht zu kurz kommen.
Jedes Kind darf ein besonderes Blatt mitnehmen, und sein Portfolioblatt damit gestalten:


Mein Blatt        
Mein Blatt hab ich ________________ gefunden!

Mein Blatt hat die Farbe/n ______________  

Mein Blatt gefällt mir besonders gut weil _____________

Bewegungsspiele:
Blätter im Raum verteilen, die Kinder sollen sie in einen markierten Teil blasen:


     

Immer zwei Kinder halten ein Tuch, in dem sich ein Blatt befindet, und versuchen es immer wieder hochzuschupfen:
   
 
weitere Spiele:         

Blätter-Blasespiel
Lass die Kinder mit Strohhalmen Blätter über einen Tisch blasen. Veranstalte ein Blatt-Rennen. Das Kind, das sein Blatt zuerst über den Tisch blasen konnte, hat das Rennen gewonnen.



Finde das richtige Blatt

Schneide Blattformen aus verschiedenfarbigem Papier aus. Gib jedem Kind ein Blatt. Fordere die die Kinder auf, ein anderes Kind mit derselben Blattfarbe zu finden.



Finde den richtigen Blattumriss

Zeichne die Umrisse verschiedener Blätter auf ein Stück Papier. Lege die Blätter neben das Papier auf einen Tisch und lassen die Kinder die Blätter auf die richtigen Umrisse legen.



Von Blatt zu Blatt hüpfen

Schneide große Blattformen aus farbigem Bastelpapier aus. Lege die Blattformen auf den Boden und fordere die Kinder auf, von einem Blatt zum anderen zu springen. Diese Blätter können auch als Sitzmarkierungen verwendet werden, wenn die Kinder sich im Kreis auf den Boden setzen.



Blätter-Versteckspiel

Die Kinder halten sich die Augen zu, während ein Blatt im Klassenzimmer "versteckt" wird. (Es sollte so platziert werden, dass die Kinder es gut sehen können.) Fordere nun die Kinder auf, das Blatt zu finden, es aber nicht anzufassen. Wenn sie das Blatt entdeckt haben, sollen sie sich schnell wieder zurück auf ihren Platz setzen. Das Kind, das sich als erstes wieder hinsetzt und sagen kann, wo sich das Blatt befindet, darf das Blatt bei der nächsten Runde verstecken.

Blätterfrottage:
Ein Blatt unter das Zeichenblatt legen, und dann mit Wachsmalkreiden über das Blatt reiben. Die Struktur des Blattes druckt sich durch.




 Lied

Die Blätter (Melodie: "Die Räder vom Bus")

Die Blätter an den Bäumen werden orange und rot
(die richtige Blattfarbe hochhalten)
Orange und rot,Orange und rot.
Die Blätter an den Bäumen werden orange und rot
In der ganzen Stadt.


Die Blätter an den Bäumen falln' herab, 
(Blätter auf den Boden fallen lassen, ohne dabei ihre Stiele loszulassen.)
Falln' herab, Falln' herab.
Die Blätter an den Bäumen falln' herab
Auf die Erde.


Die Blätter auf dem Boden, die rascheln schön
(mit den Blättern auf dem Boden rascheln)
Rascheln schön, Rascheln schön.
Die Blätter auf dem Boden, die rascheln schön
Überall.


Wir sammeln die Blätter zu einem Strauß 
(Blätter aufsammeln, und zu einem Strauß binden)
schönen Strauß, schönen Strauß
Wir sammeln die Blätter zu einem Strauß 
und nehmen ihn mit nach Haus. 


Die Kinder schneiden ein Blatt mittig auseinander, 

kleben es auf, 

und malen die zweite Hälfte wieder dazu:


 Blättercollagen, oder Blätterfiguren kleben:



Hier noch einige passende Links zum Thema Blätter, hier auf meinem Blog:
Blättertanz
Blätterkränze
Blätterbilder


Auch das waren wieder viele Beispiele aus vergangenen Jahren, die ich für Euch hier nun gesammelt habe. 

Viel Spaß bei der Umsetzung!







Kommentare:

  1. das ist ja ein wundervoller ablaufplan, liebe sandra....du hast dir mit viel liebe gedanken und arbeit gemacht....toll ist deine zusammenstellung....die kinder haben mit freude und ohne es zu merken viel über die natur gelernt....
    liebe grüssel...ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Herbst Bastelei. Großes Lob an die kleinen Künstler. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. super eure Blätte r
    ihr seid ja wieder sehr eifrig
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Die gezeichneten zweiten Blätterhälften gefallen mir sehr gut!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen