Samstag, 16. September 2017

Stäbchendose

Auch diese Idee von Pinterest haben wir umgesetzt:


Eine Dose (Porredge war drin, übrigens ein äußerst köstlicher, Vanille-Mohn, von mymüsli) wurde wieder mit Klebefolie beklebt und in den Deckel Schlitze geschnitten. Das geht ganz gut mit einem Cuttermesser.


 Die bunten Holzstäbchen bekommt man beim Bastelversand.


Und nun können die Kinder immer wieder einwerfen, 
Deckelaufmachen, ausleeren, Deckel zu machen, einwerfen, ....
Und das machen sie mit großer Ausdauer, und schulen dabei so viele Fertigkeiten.

Noch einen angenehmen Tag
wünsche ich Euch!




Kommentare:

  1. Das Dosenspiel hatten meine Kinder schon gerne. Gemeinsam gebastelt lieben sie es noch mehr. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Dein selbstgefertigtes Dosenspiel wird den Kindern
    ganz bestimmt sehr viel Spaß bereiten - eine tolle
    Idee genial umgesetzt !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen