Mittwoch, 20. September 2017

Dose mit Chynilldraht

Auch diese Dose kommt, bei den etwas älteren Kindern sehr gut an:


Die Löcher hat mir mein Mann mit seinem  Werkzeug,
einem Locheisen,  gestanzt. 
Es geht aber auch mit einer Lochzange ganz gut.


Den Chynilldraht einzuführen ist etwas tricky, 
aber gerade das ist für einige Kinder ein großer Ansporn.

Noch einen sonnigen Tag wünsche ich Euch!




Kommentare:

  1. Hej sandra,
    wieder so eine süsse idee! klasse für die handmotorik :0) man könnte auch nach farben einsortieren, wenn man die löcher farbig markiert...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus!
      Eine tolle Idee! Werd ich mir gleich merken. ;-)
      LG Sandra

      Löschen