Samstag, 26. August 2017

Happy Birthday Box - making off

Heute zeige ich Euch, wie ich de Box gemacht habe. Die Idee ist wie so oft vo Pinterest, leider ohne link. War diesmal gar nicht so schwer, nur eine Spielerei:






Die Grundfläche der Box ist 10x10cm. Ihr braucht also ein festes Papier in 30x30cm und falzt es auf allen Seiten bei 10 und 20cm. Dann schneidet ihr es so wie auf dem Bild, damit bei jeder Seite eine Klebelasche bleibt und klebt die Schachtel zusammen:


Und das ist der Deckel, den ich 15,2x15,2cm zugeschnitten habe, und rundum bei 2,5cm gefalzt habe.
Hier wird auf jeder Seite rechts der erste Falz eingeschnitten und dann zum Deckel geklebt.


Die Buchstaben habe ich ausgestanzt und auf Kreise 3,2cm oder 1 3/4 Inch geklebt. Ihr benötigt 28 Kreise, die Buchstaben H,A,P und Y je 4mal, und B,I,R,T,D je 2mal.





Ich glaub man kann es hier gut sehen, ich habe mir mit Bleistift Hilfslinien gezeichnet, damit die Buchstaben auch wirklich gerade auf der Vorder- und Rückseite kleben.


Zwischen die Kreise kommt Zwirn, der dann jeweils in die Ecken des Deckels geklebt werden. In der Mitte habe ich zwei Girlanden mit Luftballons geklebt.


Noch ein wunderschönes Wochenende 
wünsche ich Euch!




Kommentare:

  1. ...was für eine süsse idee.....wunderschöööööön....
    ...liebe grüssel, liebe sandra....ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra, deine Geschenkboxen sind immer entzückend. Schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  3. Hej sandra,
    ich bin ganz begeistert! was für eine tolle box, richtig klasse! über so eine würde ich mich auch mega freuen, da steckt echt arbeit drin :0) bei Pinterest finde ich auch immer so tolle sachen...hab ein schönes WE und ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Servus Sandra,
    eine tolle Box ist Dir da gelungen !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen