Mittwoch, 19. Juli 2017

Zucchinipizza

Ich dachte mir, Euch würden eventuell auch ein paar Rezepte interessieren. Und da sie mir so gut geschmeckt haben, und einfach herzustellen sind, mag ich sie Euch nicht vorenthalten.


Ihr braucht:
1 größere Zucchini
1 Ei
50g Pizzakäse gerieben
Salz und Pfeffer

Für den Belag:
Tomatensoße
Käse
frisches Basilikum

Zucchini raspeln, salzen und 10 Minuten stehen lassen. Dann fest ausdrücken und mit einem Ei und 50g geriebenen Pizzakäse vermengen. Ich hab noch ein wenig Pfeffer dazu gegeben. Dann flach aufs Packpapier drücken und im vorgewärmten Rohr bei 200 Grad 20Minuten backen.
Für den Belag nehmt ihr Tomatensoße (ich liebe die vom Spar von Liesl Wagner) und geriebenen Käse. Nächstes Mal nehme ich Mozarella. Nochmal kurz ins Rohr. Zuletzt frisches Basilikum drauf.

 Guten Appetit,
lasst es Euch schmecken!


Kommentare:

  1. mmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhhhh
    lecker die wird heute gleich gemacht
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. daaaaaaaaaanke liebe sandra, das muss ich auch mal probieren....
    liebe grüssels....ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. einen schönen guten Morgen Sandra,
    die Zucchini wartet schon auf ihre Verarbeitung, dieses Rezept klingt sehr schmackhaft,
    ich werde es heute Mittag machen,
    hab noch einen schönen Freitag
    Hermine

    AntwortenLöschen
  4. Ja, mich interessieren deine Rezepte brennend! Immerhin ist -wie heute jemand so treffend auf IG festgestellt hat - fast nix mehr übrig von dir :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber geh. Gabi übertreibt ein wengerl. ;-)
      LG Sandra

      Löschen
  5. Hört sich lecker an, werde ich bei der anstehenden Zucchinischwemme sicherlich ausprobieren.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Diese Rezepte brauchen wir jetzt!

    AntwortenLöschen