Sonntag, 2. April 2017

Tassenkuchen

Für meine lieben Kollegen gibt es immer einen Tassenkuchen zum geburtstag. Und darum ist wieder einer entstanden:


 Dafür habe ich wieder das hübsche mexikanische Papier genommen:


 Bunte Blümchen als Konfetti ausgestanzt:


 Und die Sternsprüher dürfen ebenfalls nicht fehlen:


Diese Tassenküchlein müssen nicht zwingend in der Mikrowelle zubereitet werden. man kann sie auch in Backrohr schieben.



Ich wünsche Euch noch einen bunten Tag!



Kommentare:

  1. Ganz wunderbar gemacht, gefällt mir wieder sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Die Tassenküchlein kommen immer wieder gut an
    und Dir ist er wieder zauberhaft gelungen !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. da kommt freude auf, liebe sandra.....superschön ist dir deine tassenkuchenverpackung gelungen....richtig schön frühlingshaft....
    ♥liche grüssels...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen