Dienstag, 18. Oktober 2016

Namen legen

Eine weitere Station zur Erarbeitung des Namensbildes war diese:


Dazu wurden die Namen der Kinder in der österreichischen Schulschrift ausgedruckt.


 Diese kann man isch aus dem Internet kostenlos herunterladen.


Die Kinder konnten dann mit verschiedensten Materialien den Namen belegen.

Noch einen wunderschönen Tag wünsche ich Euch!


Kommentare:

  1. hej sandra, das kenn ich auch noch, toll was ihr so alles mit den kindern macht! ich finde besonders toll, das du so viele naturmaterialien verwendest, weiter so! :0)ganz LG aus dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. oh welch nette Ideen und tolle Umsetzungen
    ihr ward ja wieder sehr fleißig in den letzten Tagen
    LG SilviA

    AntwortenLöschen