Donnerstag, 2. Juni 2016

Das Lied vom kleinen Käfer Immerfrech

Dieses Lied hat eine liebe Kollegin gedichtet, und gesungen wird es zur Melodie der kleinen Raupe Nimmersatt.


Diese Bild hat ein Kind am PC erstellt im Programm Paint. Es ist ihm hervorragend gelungen.

Der kleine Käfer Immerfrech
der wollte kämpfen unentwegt
So fragt er auch ein jedes Tier
„Komm und kämpf mit mir!“

Ja kämpfen, kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein!

Gleich morgens fängt er an zu schrei´n:
Die Läuse die sind alle mein!
Der andere Käfer freundlich lacht:
Davon werden wir doch beide satt!

Ja kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein!

Um sechs Uhr er ´ne Wespe trifft
Die gerne mit ihrem Stachel sticht.
Der Käfer lädt zum Kämpfen ein,
und lässt´s dann lieber sein!

Ja kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein!

Den Hirschkäfer trifft er um sieben Uhr
Und unser Käfer will kämpfen nur
Doch als er ihm seine Zangen zeigt
Unser Käfer weiterfliegt und schweigt.

Ja kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein!

Den Heuschreck trifft er dann um acht
Kleiner Käfer nimm dich nur in acht
Wenn er dich in die Fänge kriegt
Dann hat er schon gesiegt!

Doch kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein!

Um neun Uhr flog er fast in einen Spatz
Und wieder hört man seinen Satz:
Willst du mit mir kämpfen?
Aber nein, nein, nein, du bist mir viel zu klein!

Ja kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein!

Den Hummer sah er dann um zehn
Auch diesen liess er lieber stehen
Seine scharfen Zangen zeigt der schon
Und unser Käfer flog davon.

Ja kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein!

Um elf Uhr er auf ein Stinktier stieß
Welches er auch gleich wieder stehen ließ
Denn als es seinen Schwanz nur hob
Der Käfer lieber weiterflog.

Drum: kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein!

Später er die Schlange traf
Die legte sich zum Mittagsschlaf
Der Käfer frech zum Kampf lädt ein
Doch auch sie war ihm zu klein.

Ja kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein!

Um ein Uhr die Hyäne lacht
Der Käfer große Töne macht:
Komm kämpf mit mir, lädt er sie ein
Doch auch sie ist ihm zu klein!

Ja kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein!


Um zwei Uhr schlägt sich auf die Brust
Ein Gorilla in wilder Kampfeslust
Der Käfer sagt nur frech und fein
„Ach geh du bist mir viel zu klein!“

Ja kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein!

Um drei Uhr rempelt er ein Nashorn an
Es zeigt sein schweres Horn und dann
Der Käfer bläht sich auf und lenkt ein:
„Ach geh! Du bist mir viel zu klein!“

Ja kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein!

Um vier Uhr er den Elefanten traf
Mit riesigen Stosszähnen lang und scharf
Und er fragt auch das Rüsseltier:
Komm und kämpf mit mir!

Doch kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein

Um fünf Uhr traf er einen Wal
Dem war der kleine Käfer ganz egal.
Doch als er an seinen Schwanz gelangt
Bekam er einen Schlag und flog zurück ans Land.

Tja kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein

Nun sass er wieder auf seinem Blatt
Wo alles angefangen hat!
Und der nette Käfer lädt ihn ein
Sie wollen Freunde sein!

Denn kämpfen kämpfen, nein, nein, nein,
kämpfen, kämpfen lass das sein!
Kämpfen kämpfen nein nein nein
Dass lass mal lieber sein


Kommentare:

  1. WOW, sooooooooviele Strofen ein Lied??? aber die Karte ist super
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Bedankt voor het delen want het is een uitstekende functie graag uw toekomstige bericht te lezen.

    Bierglaßuntersetzer

    Bierdeckeldruck

    AntwortenLöschen