Freitag, 13. Mai 2016

Workshop Teil2

Ein weiteres Stück vom Workshop war diese hübsche Explosionsbox:


Die Schachterl lassen sich öffnen, so dass man darin auch zB Geld verstecken kann. Also so sollte es sein. Da ich mich beim Zuschneiden vertan habe, ging das bei meinen Schachterl nicht.


Machte aber nix, denn es hat ja vier Taschen, in denen man sowohl liebe Glückwünsche, als auch einen Geldschein verstauen kann.

Dann noch diese Karte:


 Und auch dieses nette Geschenkssackerl war schnell gefertigt:


Es wurde mit einem Muster versehen. Dazu fuhr ich mit einer kleinen Walze über das Papier. Dazu ein hübscher Anhänger, und schon war das Sackerl fertig. Wirklich keine Hexerei!

Nun wünsche ich Euch ein wunderschönes
Pfingstwochenende!

Kommentare:

  1. Wow, da warst du ja fleißig...mir gefällt besonders die Explosionbox.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön liebe Sandra
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Die explosionsbox ist richtig cool,trotzdem gut gelungen:-)ganz lg aus dänemark ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  4. oh herrlich, liebe sandra....trotz vermessen schaut deine explosionsbox ganz wunderbar aus....tütchen und schmettikarte mag ich auch doll leiden....
    nochmals liebe grüssel und hab schöne pfingsten...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  5. Servus Sandra,
    Deine Workshopwerke sind Dir sehr gut gelungen
    und ganz besonders gefällt mir die Explosionsbox !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen