Freitag, 15. April 2016

Bingo

Bingo ist ein sehr beliebtes Spiel bei unseren Kindern. Wir haben es schon zu den verschiedensten Themen aufbereitet: Herbst, Advent, Winter, Frühling, und hier zum Thema Schulvorbereitung.


Ich wähle immer zehn Begriffe passend zum Thema und suche mir über Google Bilder die entsprechenden Motive. Hier: Schultasche, Federpenal, Buntstifte, Filzstifte, Heft, Füllfeder, Sportbeutel, Kelbstoff, Schere!


Diese werden dann ausgedruckt, und zwar für die Spielpläne, Größe A4, 4-10 mal und einmal als Kärtchen.


So ist zwar nicht jedes Motiv auf jedem Spielplan, aber das sollte auch so sein.


Jedes Kind erhält eine Hand voll Muggelsteine und der Spielleiter hält die Kärtchen in der Hand. Sobald er einen Begriff nennt, legen die Kinder den Muggelstein auf dem entsprechenden Bild ab. Wer als erstes drei Steine in einer Reihe, vertikal, horizontal oder diagonal hat, ruft Bingo. Das können natürlich auch mehrere Kinder auf einmal sein. Es ist ein sehr kurzweiliges schnelles Spiel, aber gerade deswegen ist es wohl so beliebt.

Für mich der wichtigste Aspekt dabei ist die Sprachförderung: Begriffsbildung, Wortschatzerweiterung und vieles mehr steckt da drin.


Noch einen sonnigen Tag
wünsche ich Euch!





Kommentare:

  1. Ein tolles Spiel und die Kinder haben ihre
    wahre Freude daran !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Ich schick dir den Schnecki, der liebt Bingo:-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  3. liebe Sandra

    toll ja so macht es immer wieder Spaß
    Liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen