Montag, 7. Dezember 2015

Noch ein Nachtrag zum Nikolaus

In den ersten Adventwochen gab es viel zu tun, unter anderem die Kinder auf den Nikolaus einzustimmen.

Die Nikolauslegende durfte nicht fehlen,


aber auch die Unterschiede zwischen Weihnachtsmann und Nikolaus gehörten herausgearbeitet:


Den Namenstag des Nikolaus feiern wir am 6.Dezember. Der Weihnachtsmann aber kommt am Tag des Weihnachtsfestes (je nach Land verschieden). Der Nikolaus trägt am Kopf seine Mitra und der Weihnachtsmann eine Mütze. Der Nikolaus bringt einen Sack mit Äpfel, Nüssen, Mandarinen und Feigen, der Weihanchtsmann aber verteilt am Weihnachtstag aber die Geschenke. In der Hand trägt der Bischof Nikolaus den Bischofsstab, der Weihnachtsmann kommt mit Rudolph dem Rentier und seinenm Schlitten. Der Nikolaus lebte in Myrha, einer Stadt in der heutigen Türkei, der Weihanchtsmann aber lebt am Nordpol.

Passend dazu sahen wir auch das lustige Video von Rolf Zuckowski:


Auf www.kigaportal.com habe ich dieses Würfelspiel entdeckt. Dort ist es zwar kein Würfelspiel, aber die Grafiken konnte ich gut abwandeln:


Und auch die Geschichte vom Nikolaus der seine Mitra verlor, konnte ich wieder erzählen. Mit den laminierten Teilen, können die Kinder das gut nachspielen:

Die Geschichte findet man auf www.kindergaudi.de.

Noch einen ruhigen, stressfreien Tag wünsche ich Euch!



Kommentare:

  1. ja mit den Kindern ist es jetzt eine aufregende und schöne Zeit
    tol wie ihr das macht
    GLG SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Toll!! Das Spiel mit den Mützen find ich super süß!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen