Montag, 26. Mai 2014

Weiter geht der Rundgang

Na da purzeln meine Beitrage ja ganz schön durcheinander. Mit Montag datiert, erscheint der gestrige Beitrag ja schon Sonntag. Nun und da das Internet im Waldviertel furchtbar langsam ist und zum Teil Bilder gar nicht hochladet, nehm ich Euch heute weiter mit auf den Rundgang durch den Garten.

Ob das wirklich Mohnblumen werden?
 Und wer hat die gepflanzt?

Auch auf die Wiese am Weinkeller hat sich ein Lupinchen verirrt.

Heuer sind auch ganz viele Margeriten auf der Wiese aufgegangen.
Das ist unsere Überraschungswiese, jedes Jahr ist anders.

 

 

Auch das blüht auf unserer Wiese - kenn ich nicht.

 

 Und auch das hier. Obwohl blühen kann man das so nicht nennen.
Denn es sieht total nett aus, aber es kommen keine Blüten.


Das ist in den Hangschalen eingesetzt worden.
Leider merke ich mir keine Namen, 
und die Plastikteilchen schmeiße ich immer weg.





Alles blüht und gedeiht.



Noch einen sonnigen Tag
 und einen schönen Wochenbeginn!


Kommentare:

  1. Na da bin ich dann nochmal. Hab´ ihn gerade erst gesehen, diesen Post, mit Bildern von deinem wunderschönen Garten. Tolle Bilder. Danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die wundervollen Bilder.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder sind das wieder geworden und ich bin
    gerne mit Dir den Rundgang mitspaziert !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  4. liebe Sandra
    danke für den schöne Rundgang, herrlich deine Fotos
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen