Donnerstag, 27. Februar 2014

Ein kleines Dankeschön

habe ich vorbereitet.
Eigentlich ja zwei, aber seht selbst.

Lila Pralines werden verschenkt:


Bei der zweiten Variante musste ich auf Glitterglue zurückgreifen,
da ich keine Perlen mehr hatt!


Die Röschen hatte ich ja voriges Jahr schon gezeigt.
Ich glaube sie sind etwas kleiner, als die,
die man mit der neuen SU Stanze machen kann.


Noch einen wunderschönen Tag
 wünsche ich Euch!


Kommentare:

  1. Servus Sandra,
    ich kann nur sagen, Du steigerst Dich von Werk zu Werk, einfach genial und ich freue
    mich so sehr, dass Dir das Papierarbeiten so gut gefällt. Die Röschen sind hammerstark
    gelungen und auch mit dem Pen kann man Perlen sehr gut ersetzen !!
    Jedenfalls werden diese hübschen Geschenke mit Freuden angenommen werden !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee! Und die Röschen sehen aus wie Marzipan! Ich glaub, ich würd sie glatt verkosten :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  3. Eine traumhaft schön Verpackung!!!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen