Dienstag, 24. September 2013

Bananenschnitten

... habe ich gerade bemerkt, fehlen noch in der Rezeptrubrik!




Zutaten:
6 - 8 Bananen
Marmelade

Bisquit:
4 Dotter
20dag Zucker
1Pkg Vanillezucker
4 Eiklar
1/2 Pkg Backpulver
20dag griffiges Mehl
1/8l Wasser
1/8l Öl

Creme:
20dag Butter
15dag Zucker
Vanillepudding (von 1/2 Liter Milch)

Glasur:
4Rippen Kochschokolade
genausoviel dag Butter

Der Boden:
Dotter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
Mehl und Backpulver, Öl und Wasser abwechselnd beifügen.
Das Eiklar zu Schneee schlagen und unterheben.
Die Masse auf ein befettetes Backblech streichen und im Rohr bei 180° Grad 30 bis 40 Minuten backen.

Die Creme:
Die Butter mit dem Zucker und den erkalteten Pudding zu einer Creme verrühren!

Die Glasur:
Im Wasserbad die Kochschokolade und die Butter schmelzen und glatt rühren! Wenn zu dick, ein wenig mehr Butter. Wenn zu flüssig mehr Schoko!

Auf den erkalteten Teigboden Marmelade streichen und mit in Scheiben geschnittenen Bananen dicht belegen. Darauf die Creme streichen.
Die Glasur etwas abkühlen lassen, nicht zu heiß auf die Creme gießen.



Kommentare:

  1. liebe Sandra
    da läuft einem schon am Morgen das Wasser im MUnd zusammen
    mmmhhhh ich mag sie so gerne
    Liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich lecker an... und das wo ich noch nicht gefrühstückt habe!!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Boah, leeeercker!! Ich wollt dich ja schon beim gestrigen Post nach dem Rezept fragen, weils so lecker ausgesehen hat!
    Danke fürs Teilen, ich auch schon lang nach DEM bananenschnitten Rezept
    Liebe Grüße Babsy

    AntwortenLöschen
  4. Moin Sandra,
    hmmmm, jetzt gibt es auch noch das Rezept dazu. Haben wir ein Glück. Dankeschön, liebe Sandra. Ich werde aber anderes Obst nehmen müssen, denn ich mag leider keine Bananen. Das geht sicher auch mit anderen Früchten.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen