Dienstag, 25. Juni 2013

Quietscheentchen

Die Entchen fanden so großen Anklang, 
dass ich auch wieder eine Zangenarbeit anbot:


 Mit der Grillzange werden die Entchen aus der Schüssel gefischt, 
oder eben wieder hinein gestezt!

Das kräftigt die Muskulatur der Schreibhand,
und das Arbeiten von links nach rechts festigt die Schreibrichutng!

Kommentare:

  1. liebe Sandra
    wieder eine schönes Spiel und eine gute Motorikübung
    glg SilviA
    es regnet und es ist kalt

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sandra,
    super, wie man mit einfachen Mitteln so eine große Wirkung erzielen kann.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Servus Sandra,

    super, wie Ihr die Kinder auf die Schule vorbereitet, da können sowohl die Kinder als auch
    die Eltern stolz auf Euch Erzieherinnen sein !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen