Dienstag, 18. Juni 2013

Die Schwammerlsaison ist eröffnet

Samstag war es super schön und warm.
In der Nacht auf Sonntag goss es dann allerdings in Strömen,
und so dampfte der Wald wie narrisch.

Tja und da schossen sie dann auch zahlreich in die Höh´:






Schwammerlgulasch - köstlich!
Allerdings mit Reis - schmeckt es mir persönlich besser.

Und ihr? Esst ihr Knödel dazu?
Oder gar keine Schwammerl?
Oder Schwammerlsoße?


Kommentare:

  1. Guten Morgen Sandra,

    mmmmhhhhh leckerst und ich liebe Schwammerlgulasch egal womit, Semmelknödel mag ich besonders gerne.
    Aber auch ein gemischtes Schwammerlgulasch ist lecker !!

    Iss für mich auch ein paar Gabeln mit, denn noch gibt es bei uns keine !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sandra,
    hmmmm, da bekomme ich ja sofort Appetit. Ich habe überhaupt erst einmal Schwammerl (Eierschwammerl)gegessen, vor ein paar Jahren, in Bayern. An den Geschmack erinnere ich mich gar nicht mehr. Bei uns im Norden gibt es den Begriff nicht und ich weiß auch gar nicht, ob es diese Pilze bei uns gibt. Gesehen habe ich sie jedenfalls hier noch nicht. Ich würde dann auf jeden Fall Knödel dazu essen, die liebe ich.
    Jetzt wünsche ich jetzt einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. wow Sandra
    super ja dann an Guaten
    mmmmhhhh lecker
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Moah, ich liiiiiiiiebe Schwammerl wie nur was!!! Mein Papa hat mich als Kind in Oberösterreich immer mitgenommen und später hat er uns immer mit seinen Funden versorgt, er ist so gern "in die Schwauma" gegangen :-)
    Ich persönlich ess schwammerlgulasch und schwanmerlsauce lieber mit Knödel und ich mag auch sehr gern einfach Schwammerl mit Ei und einem guten Bauernbrot dazu.
    Deine Schwammerl schauen jedenfalls herrlich aus, mir rinnt gleich das Wasser im Mund zusammen :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen