Dienstag, 14. Mai 2013

Perlmutt aus der Perlmuttfabrik in Felling

Marc war auch wieder recht fleißig und kreativ. Er wollte ein paar Geschenke für die Omis machen.
Aber von Jahr zu Jahr wird es schwieirger Ideen zu finden.


Diesmal kam uns der Zufall zu Hilfe. Wir fuhren zur Perlmuttfabrik in Felling und ich suchte mir wieder nette Ohrringe und ein Armband aus. Und weil Marc so brav wartete, und die Verkäuferin ganz begeistert war, durfte er im Anschluss auf den Mistberg hinter dem Haus klettern und Perlmuttabfall sammeln. Oh war das schön. Er war glücklich und füllte sein Sackerl trotz Regens.

Zu Hause wusch und schrubbte er es und sortierte aus und überlegte was er denn machen könnte.
Man beachte die Schürze Marke "Eigenbau"

Und dann hatte er auch schon die zündende Idee. Er malte mit einem Gelpen  "Alles Gute von Marc" drauf.
 

 Aber das war noch nicht alles. Die Muscheln kamen dann noch in Schachteln, ähnlich der Pizzaschachteln.



Die schöne Papierschleife hatte ich schon oft bei anderen bewundert. Aber da die so einfach zu machen war,
kamen die auch noch oben auf die Schachteln drauf. Natürlich half ich ihm ein wenig. 

Aber Papier und Farben, Art der Schachteln, das suchte er alles selbst aus. Und die Omis, und die Urlioma, waren begeistert.

Kommentare:

  1. Servus Sandra,

    da hat sich Marc wirklich was ganz Hübsches einfallen lassen und die perlmuttigen Grüße werden mehr als gut angekommen sein.
    Die Böxchen mit der Schleife sind richtige Schmuckstücke geworden und Marc hat auch ein Auge für Farben, denn es harmoniert alles wunderbar - MARC, das hast Du suuuuper gemacht !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Ist das lieb!! Ich glaub, auf dem Mistberg nach Schätzen zu suchen, muss das Größte für Marc gewesen sein! Und das Foto, auf dem er seine Schätze so verliebt anschaut ist ur herzig!
    Schön, dass er so tolle eigenständige bastelideen hat, das ist wirklich etwas sehr Schönes und das Mamaherz hüpft da wahrscheinlich im Quadrat :-)
    Liebe Grüße Babsy

    AntwortenLöschen
  3. liebe Sandra
    woooooooow toll die beschrifteten Muscheln
    und die Boxen sind wunderschön ja die Schleifen sind genial
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Moin Sandra,
    ach was, irgendwie kommen einem doch jedes Jahr neue Ideen. Und wie es bei euch war, kommt der Zufall eben auch manchmal zu Hilfe. Und der Marc hat etwas ganz wundervolles für die Omis und Urlioma gemacht. Dann noch in so wunderschönen Schachteln verschenkt, ist es das perfekte Geschenk. Einfach toll.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen