Samstag, 2. März 2013

Ein Frühlingswürfelspiel

Der Frühling kommt bald!
Der Schnee taut langsam aber sicher weg,
und es wird auch schon (kaum spürbar) wärmer.
Wenn man es sich nur fest einredet 
- dann fühlt man es auch. :-)

Ja aber wenigst drinnen hat der Frühling Einzug gehalten:
 Ein einfaches Würfelspiel aus Dekomaterial
und Rasenfliesen ist entstanden
Die Sortierschale wurde mit Würfelaugen versehen.
Die Kinder würfeln reihum und nehmen sich 
das entsprechende Teil aus der Schale.
Wer eine 6 würfelt setzt aus.
 Wer als erstes 5 verschiedene Teile auf seinem Rasen hat
 - hat gewonnen!
So simpel aber doch spannend.

Und wer nicht würfeln mag legt Muster. :-)

1 Kommentar:

  1. liebe Sandra
    ja so selbst gemachte Spiele finde ich immer wieder klasse
    liebe Samstagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen