Donnerstag, 11. Oktober 2012

Kastanienpolster

Polsterüberzüge kann man mit Kastanien füllen:
 

Sie und laden nun ein zum Verweilen.
Probiert es aus - es ist ein angenehmes Sitzerlebnis.
Früher wurden ja Kastanien auch im Ofen erhitzt 
und wie eine Wärmeflasche unter die Bettdecke gesteckt.



Kommentare:

  1. Guten Morgen Sandra,

    wieder eine neue Idee für mich, Kastanien im Polster habe ich so noch nie gesehen, aber wenn Deine Kinder das als wohlig und gute Sitzunterlage empfinden, dann ist es sicher so, denn Kinder würden das sonst nicht machen !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  2. liebe Sandra
    das ist ja eine super Idee.....das muss probiert werden :-)
    Liebe grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Ideen mit den vielen Kastanien, man sieht, wie es die Kinder freut.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. das macht neugierig, werde ich mal ausprobieren. Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, das mit den Sitzkissen werden wir mal ausprobieren:-)!
    Liebe Grüsse,Melanie

    AntwortenLöschen