Donnerstag, 4. Oktober 2012

Die Kastanienrutsche

In jedes Kastanienbad 
gehört auch eine Kastanienrutsche.
Eine solche haben wir uns gebastelt,
Dazu haben wir eine große Posterrolle 
mit Tonpapierschnipsel beklebt, 
und dann mit Marvin (Kleber) lackiert.

Hier könnt ihr Marc mit seiner Kastanienrutsche sehen:

Lang, lang ist´s her!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sandra,

    das haben die Kinder wieder super gemacht, vorher geschnipselt und geklebt, hernach getrocknet und dann kam das Vergnügen. Das kann ich mir vorstellen, dass das eine Gaudi war.

    Im übrigen, diesen hübschen Korb würde ich auch nach 17 Jahren noch gerne mögen, der gefällt mir ausgezeichnet gut !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. liebe Sandra
    oh wie toll ..ja so eine Kastanienrutsche macht Spaß,
    der Korb ist genial....
    sonnige grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Au ja, das war sicherlich ein Spass. Lustige Idee.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Das scheint ein super Spiel zu sein. Und die Kinder dürften viel Spaß dabei haben. Vielleicht wäre ja Dein Beitrag etwas für diese Blogparade: Der kreative August - Aufgabe Nr. 9 Du kannst es einfach im Kommentarfeld verlinken, wenn Du mitmachen möchtest. Ich würde mich freuen.
    Herzliche Grüße
    Dita

    AntwortenLöschen
  5. :-))) Das sieht nach Riesenspass aus!

    AntwortenLöschen
  6. Excellent way of explaining, and nice piece of writing to obtain information
    about my presentation subject matter, which i am going to present in university.


    Here is my website ... Permanent Hair Removal

    AntwortenLöschen
  7. Hey very interesting blog!

    Check out my weblog :: property

    AntwortenLöschen