Samstag, 27. Oktober 2012

Der Wasserberg

Wieviele Münzen braucht es, bis das Wasser im Glas übergeht?

Ein Glas bis oben an den Rand mit Wasser füllen.
Und dann schätzen, wieviele Münzen werden es sein, 
bis der Wasserberg überläuft.
 Bevor es aber überläuft, 
macht die Wasseroberfläche einen kleinen Berg.
Die Wasseroberfläche ist gespannt.
Gibt man aber zuviele Münzen hinein
reicht die Kraft der Oberflächenspannung nicht aus
und sie reisst - das Wasser fließt über.

Übrigens:
Kleine Tiere wie der Wasserläufer nutzen die 
Wasseroberflächenspannung um übers Wasser laufen zu können.
Diesen netten Gesellen habe ich im Sommer fotografiert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen