Freitag, 20. April 2012

Hörmemory

Für dieses Hörmemory habe ich Filmdosen
mit verschiedenen Materialien gefüllt:
Perlen, kleinen Nägeln, Münzen, Reis, Heftklammern uvm
Die Kinder finden da bestimmt ganz tolle Sachen!

Damit sie diese aber nicht immer öffnen müssen zum Vergleich,
werden am Boden der Filmdosen farbige Klebepunkte angebracht!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sandra,

    wie geht es denn damit den Kindern, können sie viel erraten oder tun sie sich schwer, es zu identifizieren ???? Ich kann mir vorstellen, dass das gar nicht so einfach ist, aber auf jedem Fall sehr lehrreich !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. ja liebe Sandra,
    das sind echt tolle Spiele und viel Konzentration ist gefragt,
    nicht zu unterschätzen, was Kinder alles können :-)

    ein erholsames Wochenende wünscht dir SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra, zuerst einmal danke für die Zeilen zur Tracht und zu Felling - wir waren auch schon dort, eine Perlenkette und Ohrclips sind mitgegangen. Du hast recht, ein Sündenpfuhl für die Geldbörse.
    Deine Spiele sind für mich viel Anregung, mein jüngster Enkel ist 6 und da kann ich noch viele Tipps gebrauchen!
    Liebe Wochenendgrüsse aus dem Salzkammergut

    AntwortenLöschen