Freitag, 23. März 2012

Osterkuchen

Diesen leckeren Blechkuchen gab es im Vorjahr zum Osterfest!


Zutaten:
1 Becher Sauerrahm
1 Becher Mehl griffig
 1 Becher Staubzucker
1 Becher Nüsse gerieben
1 Becher Instant Kakao (Benco)
1/2 Becher Öl
3  Eier
1 Pkg. Backpulver

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren 
Auf einem gefetteten Backblech 
bei 180 Grad ca 20 - 25 Minuten backen.
Zuckerguss aus Zitronensaft und Staubzucker zubereiten.
Dabei den Zucker löffelweise zufügen, bis eine cremige Masse entsteht.
Mit Zuckerschrift verzieren und Smarties schmücken.


Kommentare:

  1. Guten Morgen Sandra,

    das ist aber ein sehr hübscher Kuchen geworden. Ich bin überzeugt, dass er den Kindern auch ausgezeichnet geschmeckt hat !!!

    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. liebe Sandra
    ist der hübsch verziert, und war sicher ganz lecker, jetzt weiß ich was ich da voriges Jahr so schmatzen hörte , das waren deine Kinder :-)))
    sonnige grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Ciao Sandra
    Ein sehr schoenes "Riesenosterei" ... und sicher auch lecker.
    Bye, bye Elli

    AntwortenLöschen