Dienstag, 31. Januar 2012

Traditionelle Faschingsspiele

Hier stelle ich Euch ein paar Spiele vor, die wir bei unsere Faschingssfeiern gerne angeboten haben.

Zeichnen mit verbundenen Augen:
Den Kindern werden die Augen verbunden, und dann sollen sie versuchen ein Bild zu malen. Tolle Ergebnisse kommen da zu Stande!

Das lustige Aufwickelspiel
Duploautos werden an eine Schnur angehänt, die auf ein Holzstöckchen gewickelt wird. Tolles Spiel zur Förderung der Handgeschicklichkeit! 

Preise fischen 
Lauter kleine Preise werden verpackt und mit einer Schlaufe versehen. Mit einer Angel, einem Holzstab mit Schnur und Büroklammer als Angelhaken, werden die Preise gefischt.


Blaseparcour
Wattebausch werden über einen Hindernisparcour geblasen: durch kleine Tunnels aus Bausteinen in eine aufgestellte Kiste hinein.

Der Rachen des Löwen
Tennisbälle werden in eine Kiste geworfen.Ich habe den Löwenkopf aufgeklebt und dann mit einem Stanleymesser das Loch geshcnitten und die Zähne angeklebt.

Brezel schnappen
Kleine  Laugenbrezel werden auf dünne Fäden gehängt und müssen ohne Hände, nur mit Mund, herunter geschnappt werden.

Schwedenbombenwettessen
Ohne Hände müssen die leckeren Bomben gegessen werden.

Luftballonwettrennen
Luftballon zwischen die Knie und los geht´s! Wer kommt als erster an, ohne den Ballon zu verlieren?

Sackhüpfen
Alte Wäschesäcke nutzen wir zum Sackhüpfen! Wer schafft es als erster über die Ziellinie? 

Dosen schiessen
Unsere Plastiktrinkbecher müssen zum Dosenschiessen herhalten!
Das klappt aber wunderbar. Mit Tennisbällen zielen wir auf die Becherpyramiden.

Gassi gehen
Diese niedlichen Hündchen sind eigentlich zwei Plastikbecher an einem Spagat. Unter ihnen versteckt sich ein Tennisball. Die Kinder versuchen nun den Hund an der Leine zu führen. Das ist gar nicht so einfach wie es aussieht - die Kinder lieben es!
 Viel Spaß am Faschingsfet!

1 Kommentar:

  1. Sandra, ich kann nur wieder sagen, grandiose Ideen und wenn man den Spaß der Kinder sieht, kann einem doch nur ein wunderbares Gefühl durch den Körper gehen !!

    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen