Samstag, 14. Januar 2012

Es schneit, es schneit, ...

... kommt alle aus dem Haus, 
die Welt, die Welt, sieht wie gezuckert aus!

Es schneit! Es schneit!
Das müßt ihr einfach sehn!
Kommt mit! Kommt mit!
Wir wollen rodeln gehn.
Wir laufen durch die weiße Pracht
und machen eine Schneeballschlacht,
aber bitte nicht mitten ins Gesicht!
 (Text: Zuckowski)

Bei uns im Waldviertel hat es endlich auch geschneit:




 Aber am meisten freute sich wohl Marc über den Schnee
 er baute eine Schneeschildkröte
für einen Schneemann war es ihm zu wenig Schnee! :-)
In Wien blieb er ja leider nicht mal 10 Minuten liegen, 
zumindest nicht in den Innenbezirken.
Schade!

Kommentare:

  1. Ohhh Sandra, jetzt hat Dich auch die weiße Pracht erreicht, leider nur etwas wenig.
    Bei uns hätte Dein Sohnemann die Möglichkeit, einen einige Meter hohen Schneemann zu bauen. Aber so ist es, bei Euch zu wenig und bei uns zu viel !!! Da sieht man wieder, daß das Wetter kein Wunschkonzert ist *lach* !!!
    Aber für eine Schildkröte hat es gereicht - mag er Schildkröten gerne ??

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Renate

    AntwortenLöschen
  2. Servus!
    Ja, doch. Im Kindergarten hatten sie schon welche, aber heute das war eher eine "kreative Eingebung" :-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist seit vorigem Jahr eines meiner Lieblings-Winterlieder, seit ich die CDs von Zuckowski besitze :-)
    Ich sing grade in Gedanken und, ja, dazu braucht Mann, Frau und Kind den Schnee :-)
    L.G. Gabi

    AntwortenLöschen
  4. ich wille auch Schneeeeeeee
    So schön sieht es bei euch aus. Schick mal was rüber

    Lg Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ja bei uns im Waldviertel liegt schon jede Menge Schnee,
    schön so, es ist ja Winter,
    liebe Grüße
    Engelwerkstatt

    AntwortenLöschen
  6. schön, dass ich bei dir den Schnee zu Hause sehen kann. Wenn ich bei der Tür raus gehe, dann hat es selbst um 23.00 Uhr noch 32°C.
    Danke

    AntwortenLöschen