Sonntag, 27. November 2016

Weihnachtskarten 2017

Auch heuer habe ich wieder ganz viele Weihnachtskarten vorbereitet, da unsere Verwandtschaft ja recht groß ist, und Freunde auch noch beglückt werden wollen. So um die 80 Karten werden es also auch heuer wieder werden. Mal sehen ...

Besondere Freude bereiteten mir meine neuen Renke Engerl die ich auf recht vielfältigste Art in Szene setzte:







 

Und es kommen nach ganz viele weitere!

Einen wunderschönen ersten Advent
wünsche ich Euch


Samstag, 26. November 2016

Papiertütensterne

Voriges Jahr waren diese Sterne in der ganzen Adventzeit auf vielen Blogs und auch auf facebook zu sehen.

Man nehme 8-9 Papiertüten klebe sie aufeinader und falte sie dann auseinander - voila - ein Stern!
Ok das klingt jetzt sehr leicht - ist es aber auch! Und aufyoutube findet ihr sicher mehrere Anleitungsvideos!
Ich sah mir zB dieses an


Und dann wurde auch noch so einer ratz fatz fertig!


Wirklich wunderschön und ganz einfach zu machen. Das probier ich sicher auch noch mit den Kindern aus. Die Großen sollten das schaffen.


Noch einen schönen Tag wünsche ich Euch!





Freitag, 25. November 2016

Mats und die Wundersteine

Dieses Bilderbuch begleitete uns durch den Herbst und fand bei den Kindern großen Zuspruch.


Die Geschichte vom kleinen Mäusevolk, das auf ihrem Berg Leuchtsteine findet und gemeinsam überlegt, was sie dem Berg Gutes tun können - oder auch nicht! Denn das Buch lässt den Leser wählen ob er ein gutes Ende oder ein schlechtes Ende möchte.


Tja und so bastelte meine liebe Kollegin mit den Kindern der Berg nach, und auch die kleinen Mäuse. Und die wurden wieder ganz individuell wie unsere Kinder ja auch sind.


 Mit großer Begeisterung wurde die Geschichte nachgespielt, und auch mal ein wenig umerzählt.


Als Wundersteine dienten uns Glasnuggets. Der Berg wurde mit Packpapier und Märchenwolle gestaltet.


Noch einen zauberhaften Tag
wünsche ich Euch!





Donnerstag, 24. November 2016

Sterne falten

Wir haben ganz viele Sterne aus Transparentpapier gefalten.


Dafür haben wir kleine Quadrate 10x10cm zugeschnitten und zu Drachen gefalten. Also einmal mittig diagonal, und dann immer eine Seite auf die Mittellinie legen.



Ich glaube auf diesen Bildern kann man es gut erkennen. Dann werden die "Drachen" entweder an der kurzen Seite zusammen geklebt,



oder aber an der langen Seite:


Da diese Sterne so einfach gingen waren die Kinder wie wild drauf! Uns so schmücken nun Sternenketten unsere Räume!

Noch einen wunderbaren Tag 
wünsche ich Euch!





Mittwoch, 23. November 2016

Sankt Martin und die Gänse

Heuer beschäftigten wir uns auch mit der Geschichten von Martin und den Gänsen! Die hatten ihn ja verraten, als er sich vor den Menschen, die ihn zum Bischof weihen wollten, versteckte.


Die Kinder malten die Gänse auf weissen Karton und schnitten sie aus, und klebten noch ein paar Federn auf.  So konnten wir auch dieses Märchen nachspielen.

Und auch als Tischdeko wählten wir die Gänse - und zwar aus Mandarinen und Servietten.



Dazu werden die Mandarinen mit einer weißen Serviette umwickelt, so dass man aus einem Teil noch den Hals wickeln und drehen kann. Das Zipferl wird dann noch mit Augen und Schnabel bemalt. Und links und rechts wird noch eine Feder aufgeklebt.




 
Noch einen gemütlichen Tag wünsche ich Euch!


Dienstag, 22. November 2016

Sternenschachtel

In dier dunklen Jahreszeit experimentieren die Kinder gerne mit Lichtquellen. Als dann eine große Lieferung ankam und mit ihr diese riesige Schachtel, war klar - das wird eine finstere Höhle.


 Wir bemalten sie und klebten goldene Sterne auf unf schnitten dann einen Eingang hinein.


Und nun ziehen sich die Kinder immer wieder gerne mit Taschenlampen dahin  zurück.


Habt es auch gemütlich!


Montag, 21. November 2016

Maroni, frische Maroni!

Nachdem es draußen immer kälter wurde, und die ersten Maronistandln eröffnet hatten, haben auch wir einen Maronistand installiert:


Und der ist nun der Renner! Es wird verkauft, portinioniert, gezählt, verhandelt und sortiert.


Und die typischen Fingerlinge dürfen auch nicht fehlen!


Ich wünsche Euch einen guten Start
 in die neue Woche!




Samstag, 19. November 2016

Popupcard mit Fuchs und Freunden

Diese Karte hat mit großen Spaß gemacht. Dazu habe ich mit Hilfe von Pinterest viele kleine Freunde für den Fuchs gebastelt:


 Und diese dann in eine Popupcard gepackt:



 Und so sieht sie geschlossen aus:


Ich hoffe das Geburtstagskind hatte viel Freude damit!

Servus!

Freitag, 18. November 2016

Blätterkränze

Die roten Blätter, die gelben Blätter, die schüttelt der Herbstwind vom Baum. 
Wir machen daraus unsere hübschen Kränze und schmücken unseren Raum!


Ok, ich geb´s zu, ich habe das Lied ein wenig für uns abgewandelt. Aber die Kränzchen gingen wirklich einfach und schnell:


Einfach das Innere aus dem Pappteller rausschneiden und die Blätter mit Bastelkleber aufkleben. Und dann noch eine hübsche Masche aufkleben:


Noch einen sonnigen Tag! 
Servus!


Mittwoch, 16. November 2016

Zum 70.Geburtstag

wurde es eine Schüttelkarte:


Die Zahlen habe ich wieder mit dem Kristalleffekt nachgezogen, dadurch sehen sie so plastisch aus.


Das Geburtstagskind hat sich gefreut, das ist die Hauptsache.

Noch einen schönen Wochenbeginn!



Dienstag, 15. November 2016

Die Müsliquetsche

Unsere Geburstagsgeschenke sind heuer Müslischüsseln. Und das Müsli dafür quetschen wir uns neuerdings selbst:



Die Jüngsten müssen da schon mal unter höchsten körperlichen Einsatz an die Sache ran:


Und dann ist es fertig das Müsli und kann mit frischen Früchten, oder getrockneten Früchten, Milch oder Joghurt genossen werden:


Noch eine fröhlichen Tag!
Servus