Freitag, 11. November 2016

Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind

Natürlich haben wir uns auch heuer mit Martin und seinen guten Taten beschäftigt:


 Nachdem ich den Kindern die Geschichte vorgespielt hatte, standen die Figuren zur Verfügung.


 Und natürlich wurde die Geschichte nachgespielt, manchmal auch ein wenig abgewandelt:


 Viele Kinder erzählen selbst, andere untesrstütze ich und erzähle zu ihrem Spiel:


 Auch das Kamishibai, unser Erzähltheater war wieder im Einsatz:


Auf der Fensterbank warten die Statisten jeden Tag auf ihren Einsatz!


... wollen alle wie Sankt Martin sein,
und unser Herz der Liebe weihen.
 
 
Servus!
 


Kommentare:

  1. Liebe Sandra, deine Kindergarten Geschichten wecken in mir immer so schöne Erinnerungen an meine zwei Kinder. Sie sind mittlerweile Erwachsen und es war eine wunderschöne Zeit. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. So lieb ist das!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen