Samstag, 2. Juli 2016

Geldmäppchen

Ein Geldmäppchen benötigte ich, und da wurde ich wieder fündig im Internet:


Ich habe Cardstock in der Größe von 15,25 mal 18,5 zugeschnitten und bei 6 und 15 gefalzt.
Die Seiten habe ich mir sehr dünnem Doppelklebeband geklebt.

Der Streifen Designerpapier ist 14,5 mal 5,3 cm groß.

Für die Wellenkante benötigt ihr ein papier mit den Maßen 15,25 mal 6cm.

In dieses Mäppchen passen 50 Euroscheine sehr gut hinein. Das Band hält das Mäppchen zusammen.

Ab heute sind wir nun im wohlverdienten Urlaub! Also die nächsten zwei Wochen zeig ich Euch zwar noch einiges, aber ich werde nicht bei Euch schauen können. Das hole ich dann nach wenn ich vom Urlaub zurück bin!


Noch einen wunderschönen Tag 
wünsche ich Euch!


Kommentare:

  1. Toll gemacht liebe Alexandra, und danke für die Beschreibung dazu
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Soooo schön... das Lämpchen ist dir super gut gelungen.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch ist Dein Geldmäppchen geworden !!
    Herzliche Sonntagsgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  4. sieht wunderschön aus , toll gemacht
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  5. liebe sandra, deine geldmäppchen schauen reizend aus....schööööööööne urlaubstage wünsche ich dir...
    liebe grüssers...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen