Mittwoch, 13. April 2016

Rapunzel, lass dein Haar herunter ...

Märchen sind zur Zeit sehr beliebt, und eines der ersten Märchen, welches den Kindern besonders gut gefiel war Rapunzel. Es gab zwar leichte Diskrepanzen, denn Grimm erzählen was anderes als Disney ... Aber wir konnten uns dann doch ganz gut auf das alte Grimm Märchen einigen.

Los ging es beim Duplo spielen:


Die Prinzessin benötigte einen Zopf und natürlich auch einen Turm.


Und dann kam bald auch die Frage auf: Was ist Rapunzelsalat? Das ist der altbekannte Vogerlsalat und den verkosteten wir sofort:


Die Bildtafeln habe ich beim Zaubereinmaleins ausgedruckt, und mittlerweile erzählen die Kinder schon die Geschichte selbst nach, und besprechen die einzelnen Szenen:


Und schließlich verlagerte sich auch nach einigen Tagen das Rollenspiel in die Puppenwohnung, und wir benötigten einen richtigen Rapunzelzopf. Aber wie? Und so holten wir gelbe Wolle und spannten sie zwischen Türklinke und einem Sessel mitten im Zimmer und dann wurde geflochten:

M in die Mitte, R in die Mitte, L in die Mitte, und M in die Mitte, R in die Mitte, L in die Mitte, und M in die Mitte ...


Und es funktionierte tatsächlich, und schon blad musste ich auch keine Kommandos mehr geben, wie beim Bandltanz am Maibaum ;-)


Fast drei Meter wurde er lang, der Rapunzelzopf, und begeisterte sogar die Burschen. Fetsgemacht wird er mit einem Haargummi:


Aber auch bildnerisch wurde das Thema aufgearbeitet:



Als nächstes wird wohl der Froschkönig interessant, oder aber Dornröschen ... mal sehen ...


Noch einen  märchenhaften Tag
wünsche ich Euch!

Kommentare:

  1. HejAlexandra,
    schön geworden euer Projekt :0) Dornröschen ist bestimmt auch prima.
    ich habe dir einen Liebste Bloggeraward "verliehen", da ich deinen Blog sehr gerne mag und auch verfolge :0)
    Allerdings weiss ich auch das die Awards sich nicht sehr grosser Beliebtheit unter den Bloggern erfreuen. Wenn du also nicht mitmachen willst, ist das völlig o.k.!
    Hast ihn aber trotzdem verdient :0)

    http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2016/04/ein-award-fur-meinen-blog.html

    Ganz LG aus Dänemark
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus!
      Danke Dir! Ich freu mich sehr. Aber du hast recht, weiter mach ich damit nicht.
      Ganz lieben Dank! Sandra

      Löschen
  2. ...wie reizend ist das denn, liebe sandra....der tag war gefüllt mit rapunzel und sogar der magen gefüllt....*lach*....herrliche idee....
    liebe grüssels...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen