Mittwoch, 9. März 2016

Mein Kalender

oder Filofax in Sparausführung! Ich habe gerade die Fotos gefunden und festgestellt, ich hab sie euch noch gar nicht gezeigt!

Ich habe mir im Jänner schon einen neuen Kalender gebastelt. Angelehnt an die sündhaft teuren Filofax, die mir zugegeben, seeeehr gefallen, aber einfach zu teuer sind, habe ich mir eine Sparversion gebastelt.
Die Hülle lässt sehr zu wünschen übrig - daran muss ich noch arbeiten,


 aber das Innenleben kann sich schon sehen lassen. Das Deckblatt quasi!


Mit Martinas Hilfe - sie hat mir den Spruch gestempelt - ist dieses wunderschöne Blatt entstanden. Es ist das Erste, wenn ich den Kalender aufschlage, quasi:


Dann kommt der Kalenderteil: dafür habe ich erst mal die Seiten aus meinem alten Kalender genommen und einfach gelocht.


Dann kommt die Abteilung Notizen. Mitschriften aus der Arbeit oder Kursen ect...


 Adressen dürfen auch nicht fehlen:


Und der letzte Abschnitt - Sonstiges - sind wichtige Dinge die ich immer bei der Hand brauche (Kinderlisten, Menüpläne ua) 

Und ganz wichtig, vesteckt sich in dem kleinen Umschlag das aktuelle Passwort. Drei Blümchen sind ausgestanzt und mit einem Glitzersteinchen versehen.

So jetzt fehlt noch eine supertolle Hülle, dann bin ich glücklich ...


Euch noch einen sonnigen Tag!




Kommentare:

  1. Toll! Da kann der Filofax sowieso nicht mithalten!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  2. Wieder super schön von dir gemacht, gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ist das gesamte Werk geworden und
    gefällt mir ganz besonders gut !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen