Donnerstag, 3. März 2016

Im Botanischen Garten

In den Parkanlagen kann man leider noch keine Frühlblüher sehen, gelegentlich ein paar blühende Zweige. Und deshalb beschlossen wir den Botanischen Garten aufzusuchen, und dort fanden wir dann wiklich ganz viele Frühblüher:

 Schneeglöckchen

 Frühlingsknotenblumen

 Primeln

Schneerosen

Aber auch Krokusse fanden wir ein Menge, und blühende Sträucher. Für die Kinder war das eine spannende Entdeckungsreise, denn den Botanischen Garten kannten sie ja schon von Herbst- und Winterbesuchen.

Um die Blumennamen zu festigen, hängten wir die passenden Bilder und auch Informationen über die Blumen an die Wandtafel. Sie lassen sie sich immer wieder gerne vorlesen. Aber sie versuchen nun auch schon die Namen mit Magnetbuchstaben nachzulegen.


Und damit auch im Park ein paar Blumen blühen, namen wir die Straßenkreiden mit und malten sie auf den Boden:



Noch einen sonnigen 
Tag wünsche ich Euch!



Kommentare:

  1. Danke für die schönen Frühlingsbilder.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Kopfsteinpflaster eignet sich ja bestens zum Blumen malen :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  3. liebe Sandra
    wieder fantastisch
    die Kinder haben sicher Spaß und noch dazu so lehrreich
    Liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen