Montag, 7. März 2016

Gliederpuppe aus Pappe lebensgroß

Auch diese Idee habe ich von Pinterest, dort war diese Puppe allerdings aus Holz.


Wir haben sie aus Karton nachgemacht. Dazu habe ich die Körperform eines Kindes abgemalt, alle Teile natürlich etwas länger, damit man sie dann mit Splinten zusammenhängen kann. Diese Splinten zu bekommen war gar nicht so einfach, denn die kurzen Splinten gehen immer wieder auf.


Und nun können wir damit nicht nur die Körperteile benennen, sondern auch Präpositionen üben, Bewegungen nachahmen und vieles mehr. Das der nun bei den Kindern sehr beliebt ist, könnt ihr Euch sicher vorstellen.


Zum Thema Körper haben wir noch einiges angeboten, das zeige ich Euch in den nächsten Tagen.

Noch einen schönen Wochenbeginn!


Kommentare:

  1. liebe Sandra
    eine guten Start in die Woche
    ihr habt ja wieder ein tolles Thema
    viel Spaß
    lg SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Servus Sandra,
    das hast Du ganz wunderbar gemacht und so können sich die
    Kinder auch sehr viel darunter vorstellen. Ein richtig tolles
    Anschauungsmaterial !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen