Montag, 12. Januar 2015

Zeitungsschneemänner

Da ja hier kein Schnee mehr liegt, müssen wir improvisieren. Wir haben einfach Schneeflocken aus Zeitungspapier gerissen und dann damit unsere Schneemänner gebaut:


 Und die verschönern nun unseren Raum.


 Zuerst wurde der Schneemann aufgemalt


 und dann mit den Zeitungspapierschnipseln beklebt.


Und zuletzt wurden Augen, Nase und Mund gestaltet:


Und natürlich der Hut, oder Topf auf dem Kopf. Lustigerweise wollte keiner einen Besen oder Stock in seine Hand malen. Diesen mit dem Zylinder finde ich am elegantesten!


Noch einen schönen Wintertag wünsche ich Euch!

1 Kommentar:

  1. Moin Sandra,
    was für eine lustige Idee. Sieht ja auch klasse aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen