Freitag, 14. November 2014

Weihnachtskarte Teil 2

Hier nun die nächste Variante meiner heurigen Weihnachtskarten auch wieder in silber/türkis, und diesmal auch weiß, gehalten:

 

In der hochgestelleten Form passte nicht so gut ein Spruch darauf, und so hielt ich die Karte dann quer:



Auch von diesen Karten entstanden gelich mehrere, und variierten wieder nur an den kleinen Schildchen:


Damit ich die Sprüche auch mit einem türkisen Schild unterlegen kann, habe ich einfach ein Schildchen aus der Karte ausgestanzt, und da dann später einen Spruch eingeklebt:


Noch einen sonnigen Tag  und guten Start
ins Wochenende wünsche ich Euch!

Kommentare:

  1. Schön sind deine Karten immer! Ich kann das ja überhaupt gar nicht. Bei mir sehen diese Karten echt immer selbstgemacht aus - aber nicht im positiven Sinne *gg*
    Hast du schon eine neue Prägemaschine? Oder wars eine Stanzmaschine? Oder kann eine Maschine beides machen?
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus!
      Gott sei Dank ist nur die Platte kaputt und nicht die ganze Maschine. Sie kann Prägen und Stanzen. Wenn du magst schau mal bei YouTube da wird sie oft vorgestellt. LG Sandra

      Löschen
  2. Die Karten gefallen mir sehr gut. Türkis ist zu Weihnachten nicht meine erste Wahl, aber die Gestaltung ist wundervoll.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Karten- wie immer. Ein netter Zufall ,wir haben z.Z. Praktikantinnen aus Wien-Neustadt bei uns in der Kita (Berlin).Schönes Wochenende Jana

    AntwortenLöschen
  4. Servus Sandra,
    auch der zweite Teil der Weihnachtskarten sind Dir
    wieder sehr hübsch gelungen !!
    Herzliche Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen