Montag, 13. Oktober 2014

Zangenarbeit mit Kastanien

Pünktlich zur Kastanienzeit wurden auch die Zangen wieder hervorgeholt. Um den Kindern eine Vielfalt zu bieten, habe ich mehrere verschiedene Zangen angeboten. Die Kinder wählen ganz bewusst und ohne unser Anraten "ihre" Zange. Mit manchen mühen sie sich mehr, mit anderen weniger ab.





Sie arbeiten konzentriert und eifrig bis alle Kastanien wieder an ihrem Platz sind.
Es dient der Stärkung der Fingermuskulatur und ist auch eine Vorarbeit zum Schreiben lernen.

Noch einen wunderschönen Herbsttag!




1 Kommentar:

  1. Eine tolle und hilfreiche Übung !!
    Gratuliere Dir/Euch immer wieder, dass Ihr
    den Kindern so viel Gutes tut - das brauchen
    sie nicht nur im Moment, sondern fürs Leben !!
    Herzliche Grüße und einen positiven Wochenstart
    wünscht Dir Renate

    AntwortenLöschen