Montag, 22. September 2014

Alle meine Fingerlein möchten gerne Tiere sein

Ich habe Fingerpuppen aus Filz genäht und mein Mann hat mir dafür diese wunderbare Hand aus Holz ausgesägt:

 
Alle meine Fingerlein möchten gerne Tiere sein
Dieser Daumen ist das Schwein kugelrund und etwas klein
Zeigefinger ist das weiße Schaf. Ist so gerne grünes Gras.
Mittelfinger ist die braune Kuh, die macht immer Muh, muh, muh.
Ringfinger ist das stolze Pferd von den Reitern sehr verehrt.
Und das kleine Fingerlein soll mein Pipihenderl sein.
Tiere laufen hopp, hopp, hopp, laufen alle im Galopp.
Laufen in den Stall hinein denn es wird bald finster sein.
Und wenn es finster ist,  schlafen die Tiere.
Und wenn am Morgen die Sonne vom Himmel lacht
kräht der Hahn kikeriki - und wach sind sie.


Noch einen wunderschönen Tag wünsche ich Euch!



Kommentare:

  1. Oh wie süüüüß. Dieses Gedicht sagt mein Kleiner immer ganz stolz auf. Er hat es im Kindergarten gelernt und es ist jedesmal wieder so süß. Er wäre sicher begeistert von den Fingerpuppen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. liebe Sandra
    so süße Fingerpuppen, ja dieses Fingerspiel habe ich auch so sehr gemocht
    guten Start in die Woche
    lg SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sandra,
    ach, die sind ja sooo süß. Und die Hand, die dein Mann gefertigt hat ist toll dazu. Ein schönes Gedicht gibt es zu den Tieren.
    Vielen Dank für die lieben Glückwünsche zu meinem Geburtstag.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alexandra,
    schön, dass du meinen Blog besucht hast :-)
    Die Tiere sind ja wirklich klasse! Muss ich mir merken!

    Hab einen schönen Tag und viele liebe Grüße,
    Ariane

    AntwortenLöschen