Mittwoch, 18. Juni 2014

Ich habe gewonnen!

Ich habe gewonnen und zwar bei 

Ich habe an Ihrer Bloggeburtstagsverlosung 
teilgenommen und tatsächlich gewonnen.

Und zwar dieses süße Entlein:

In freudiger Erwartung schnitt ich das Kuvert auf ...
 und dem armen Ding den Schnabel ab "schluchz heul".
Ich habe ihn wieder genäht - 
aber das sieht man auch recht deutlich.

Sogar mit meinem Namen bestickt!!!
 Und diesem tollen Totenkopfmädel

Ulrike es tut mir so leid, dass ich dem armen Ding
den Schnabel amputiert habe - 
und fangt jetzt nicht an wie mein Mann:
"Was nimmst auch eine Schere - 
das weiß ja jeder, dass man das nicht macht!"
Ja jeder - aber nicht ich - in meiner freudigen Ungeduld.

Ich freu mich jedenfalls riesig!

DANKE!!!!


Kommentare:

  1. herzlichen Glückwunsch
    das ist ein süßes Entlein von Ulrike
    das mit den Schnabel hast du super gemacht
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sandra,
    och, jetzt muss ich direkt gleich schmunzeln, aber geärgert hätte ich mich auch ganz furchtbar, wenn ich dem Entlein den Schnabel abgesäbelt hätte. Hätte auch ich sein können, bin auch immer in ungeduldiger Vorfreude. Na ja, hast es ja wieder gerichtet. Ich gratuliere dir jedenfalls zu deinem tollen Schnabel ab Gewinn *schlapplach* und freue unheimlich dolle für dich.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi
    P.S. Ein bisschen Spaß muss sein.

    AntwortenLöschen
  3. Sandra ich gratuliere dir zum Gewinn, aber dein Minialbum ist super geworden
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  4. Ja, da hat dein Mann recht! Das hat uns schon der Ludwig Hirsch anschaulich vorgesungen, dass man niemals die Schere zum Öffnen eines Packerls verwendet :-)
    Aber trotzdem viel Freude mit deinem tollen Gewinn!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen