Montag, 2. Juni 2014

Die Raupe Nimmersatt

Ich möchte mich gleich mal bei Euch entschuldigen! Habe jetzt so lange nichts von mir lesen lassen. Aber zur Zeit "reisst es mich hin und her" - wie man so schön sagt. Und das Internet in Hardegg wird immer schlechter, da macht es keinen Spaß mehr es überhaupt aufzudrehen. Da schau ich dann immer nur kurz vom handy aus rein. Aber von der Arbeit gibt es immer was zu berichten. :-)

Schmetterlinge sind schon seid einiger Zeit ein interessantes Thema der Kinder. Wir boten dazu einige Angebote wie Bilderbücher, Puzzles, Sachinformationen, Lieder und Fingerspiele uvm an.


Unter anderem luden wir die Kinder zu einem Beamerkino ein. Dafür benötigte es aber Eintrittskarten. Und die waren schnell gemacht.
Mit der Rückseite eines Bleistifts tupften wir die grünen Punkte aneinander.


Ein roter Punkt ergab den Kopf

Noch Fühler, Füße und das Gesicht dazu gemalt,
und fertig war die kleine Raupe.
 Den Schmetterling stanzten wir passend dazu aus.


Popcorn darf bei keinem Kinobesuch fehlen.
Das füllten wir in Plastikbecher, und jedes Kind beakm einen.
Ein tolles Kinoerlebnis mitten am Vormittag.

Noch einen sonnigen Tag!

Kommentare:

  1. liebe Sandra
    oh wie toll sind eure Werke
    und ich mag dieses Buch aus so sehr
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Muss so schmunzeln. Dreimal darfst du raten, welches eines meiner Lieblingsbücher als Kind war!!! ;o))
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Servus Sandra,
    dieses Buch kenne ich auch und Eure Werke
    sind richtig toll geworden !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen