Dienstag, 20. Mai 2014

Unsere Regenwürmer

haben sich in unserem Glas sicherlich recht wohl gefühlt,
aber leider war der Beobachtungseffekt nur sehr gering.
Woran es gelegen sein kann, weiss ich nicht,
aber sie ließen sich nicht viel blicken.
Allerdings waren schon Gänge am Glasrand sichtbar.


So ließ auch das Interesse der Kinder schnell nach,
und ich erbarmte mich und lief in den Regen hinaus,
um sie wieder in ihre Freiheit zu entlassen.

Regenwürmer gehören schließlich in den Regen!


1 Kommentar:

  1. Moin Sandra,
    och ja, das ist ja schade. Vielleicht klappte es ja beim nächsten mal besser. Die Regenwürmer freut´ s sicher, dass sie wieder in Freiheit sind.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen