Donnerstag, 17. April 2014

Osterspiele

Zu Ostern gibt es einige Spiele die man mit
den Kindern spielen kann.
Ob mit gekochten Eiern oder Plastikeiern
bleibt Euch überlassen, wir haben Plastikeier gewählt.
Eigentlich wollten wir im Freien spielen, 
doch leider machte uns das Wetter
 einen Strich durch die Rechnung.

 Ostereiertransport:
Mit dem Rollbrett (wahlweise Bobbycar, Dreirad, ...)
wird ein Ei nach dem anderen,
an die andere Seite des Raumes gebracht.

 Eierlauf:
das kennt wohl jeder, und verliert nicht an Beliebtheit :-)
Das Ei auf einem Löffel ins Ziel transportieren.
Die schwierigere Variante haben die Kinder selbst erfunden:
den Löffel nicht in der Hand halten, sondern im Mund.

Das Tastsäckchen: 
Variante eins:
Wieviele Eier sind im Sack?


Variante 2:
Ein Ei und einige andere Gegenstände sind im Sack.
Die Kinder sollen das Ei ertatsten.

Wettschießen:
 Vorallem dafür eignen sich die Plastikeier bestens:
Wer trifft in den Mund des Hasen?

Zur Stärkung gab es Hasenmuffins.
Zuckerbäcker werde ich keiner,
aber geschmeckt haben sie :-)


Noch einen schönen Donnerstag wünsche ich Euch!




Kommentare:

  1. Das sind wieder lustige Spiele und den Kindern gefällt das ganz
    bestimmt.
    Als Belohnung gibt es dann tolle Leckereien !!
    Da habt Ihr den Kindern wieder schöne Stunden gestaltet !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. liebe Sandra
    ach wie schön, so eine Osterfeier macht Freude
    so süß die Muffins
    liebe Grüße und schöne Ostertage
    wünscht SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Spiele!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen