Samstag, 4. Januar 2014

Süß und verführerisch

Ich habe Euch heute ein paar köstliche Rezepte für selbst gemachte Süßigkeiten - passend zur Faschingszeit!

Marc´s Schokocrossis

Zutaten:
300g Vollmilchschokolade
200g dunkle Schokolade
25g Kokosfett
1Pck. Vanillezucker
200g Cornflakes
Die Schokolade wird im Wasserbad geschmolzen, Kokosfett und Vanillezucker dazugegeben.Ist die Masse abgekühlt, kann man die Cornflakes unterheben.
Auf Backpapier kann man nun mit 2 Teelöffel kleine "Häufchen" setzen. Das Ganze dann im Kühlschrank "erstarren " lassen. 



Weisse Rumkugeln


Zutaten:
für ca. 20 Stück:
150 g Löffelbisquits
150 g weiße Kuvertüre
7 Eßl. weißer Rum
ca. 20 Pralinen-Manschetten,
75g weiße Schokolade gerieben


Die Löffelbisquits in der Küchenmaschine fein zerbröseln. Kuvertüre im warmen Wasserbad schmelzen und mit dem Rum unter die Löffelbisquits kneten. Zu ca. 20 Kugeln formen. Schokolade grob raspeln und Kugeln darin wälzen und kalt stellen.


Rumkugeln mit Spekulatius

Zutaten:
200 g  Zartbitter-Schokolade
250 g  Spekulatis
10 EL  Rum
6 EL  Zuckersirup
Schokoflocken
  
Zubereitung:
Die Schokolade klein hacken und im Wasserbad schmelzen, die Spekulatis fein mahlen. Die geschmolzene Schokolade mit den gemahlenen Spekulatis und dem Rum verkneten. Aus der Masse kleine Kugeln formen.

Die Kugeln durch den Zuckersirup ziehen und in Schokoflocken rollen, gut trocknen lassen. Die Kugeln halten, kühl aufbewahrt - ca. eine Woche, die Menge ergibt ca. 35 Stück.

 


70 regelmäßige Leser habe ich schon!
Herzlichen Dank für Euer Interesse!

Kommentare:

  1. Au ja, die sehen sehr lecker aus!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Servus Sandra,

    vielen Dank für die leckeren Rezepturen und die Süßigkeiten
    sehen verführerisch aus - aber nicht für mich, da ich Süßes
    nicht so gerne mag, dafür aber Pikantes - bitte frag Marc, ob
    er denn nicht für diese Kategorie eine Rezeptur parat hat *lach* !!

    Herzliche Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra, ich bin heute durch Hermine zu dir gestossen, du hast ja super Leckerein gemacht, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Auch deine Schmuck Kreationen sind wunderschön, trage mich gleich bei dir ein, denn dein Blog gefällt mir sehr gut
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen