Dienstag, 31. Dezember 2013

Silvesterglückstüten

Marc hat für heute Abend 
Silvesterglückstüten gebastelt:
Er hat kleine Quadrate 10x10cm zu Spitztüten geklebt.

Sie wurden mit einem Filzkleeblatt verziert
und einem Schild "Viel Glück 2014"
In die Tüte kamen noch Luftschlangen, Schokolade
und eine Palme oder ein Rauchfangkehrer.


Hier zeige ich Euch noch Ideen aus den letzten Jahren:
Prosit 2013
und
Prosit 2012 

Ich wünsche Euch ein gesundes, 
glückliches Neues Jahr 2014!
Mögen alle Eure guten Vorsätze gelingen,
und alle Wünsche für das neue Jahr
in Erfüllung gehen.


 Danke für Euer Interesse und Eure netten Kommentare!










Montag, 30. Dezember 2013

Gutscheinkarten mit dem Punchboard

Und hier nun meine letzten weihnachtlichen Fotos:

Gutscheinkarten mit dem Punchboard







 

Die Anleitung habe ich von Claudia von Stempelherz.de

 Und dieser Umschlag entstand auch mit dem Punchboard.
Ich benötigte ihn für einen etwas größeren Gutschein.


Mit einer Banderole habe ich die Enden zusammengefasst.

Und morgen sehr ihr, was Marc und ich 
für Sivester geabstelt haben.

Noch einen schönen Tag!


Sonntag, 29. Dezember 2013

Sterne aus dem eleganten Gitter

sind auch heuer als Weihnachtsgeschenke entstanden:





Marc war wieder fleißig am werkeln:


Gemeinsam haben wir gefalten und geklebt.
Der Tip mit den Gluedots war sehr hilfreich!


Noch einen schönen Sonntag!




Samstag, 28. Dezember 2013

Eulen mit dem Punchboard

für kleine Geschenke oder Geldscheine
sind auch entstanden:


Gesehen hab ich sie bei Sabine!

Noch einen schönen Samstag!


Freitag, 27. Dezember 2013

Notizbüchlein

hat Marc heuer für Omas und Tanten und Verwandten gebastelt.

Nun nach den Feiertagen zeige ich Euch noch
ein paar Geschenke die wir gebastelt haben.

Leider sind noch nicht aller verteilt,
aber die Ferien dauern ja noch ein wengerl.


Und mit Geschenkspapier und dem Punchboard 
haben wir sie auch noch verpackt.

Auf die Idee hat mich Silvia gebracht!
Denn von ihr habe ich vor einiger Zeit 
so ein süßes Büchlein bekommen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!

Sonntag, 22. Dezember 2013

4. Adventsonntag


Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen
und stressfreien 4. Adventsonntag!


Diesen Stern habe letzte Weihnachten 
von meiner Nichte bekommen.
Nun hat er alle Jahre wieder ein Plätzchen.

Ich verabschiede mich nun von Euch bis nach den Feiertagen.
Da zeige ich Euch dann auch Marc´s 
gebastelte Weihnachtsgeschenke.

Frohe Weihnachten im Kreise 
Eurer Lieben!



Samstag, 21. Dezember 2013

Ein schöner Stern

mit einem Durchmesser von fast 40cm,
hat meine Praktikantin gefalten.


Wunderschön sieht er aus!
Eine Anleitung dafür findet ihr zum Beispiel hier:

Noch einen schönen Tag!


Freitag, 20. Dezember 2013

Auch solche Tannenbäume

entstanden in den letzten Adventtagen.
Erst wurde das Papier in Streifen geschnitten, 
angeordnet und aufgeklebt.

 






Ich wünsche Euch einen wunderschönen Freitag!


Donnerstag, 19. Dezember 2013

Väterchen Frost besucht die Kinder in Russland

In Russland ist das neujahrsfest das Hauptfest - eines das das ganze Jahr herbeigesehnt wird. Großväterchen Frost und Snegurotschka besuchen die Kinder und bringen Geschenke, und auch der Tannenbaum -jolka - wird feierlich geschmückt.Weihnachten wird allerdings erst am erst am 7. Jänner begangen. Im Internet kann man sich auch darüber sehr gut informieren.

Hier zum Beispiel könnt ihr das Märchen von Großväterchen Frost nachlesen.

In den russischen Kindergärten werden für die Kinder Ende Dezember Feste names Jolka veranstaltet. Denn der geschmückte Tannenbaum (“Jolka”) einer der wichtigsten Teile des Festes ist.Ein großer Tannenbaum wird dann aufgestellt und geschmückt, die Kinder kommen verkleidet, ähnlich wie bei uns im Fasching, und
singen Winter- und Neujahrslieder, ftanzen um die Tanne und spielen auch kleine Stücke vor.

Auch wir haben Tannenbäume gebastelt und geschmückt:










Neeeeeiiiiiiiiiin, das sind keine Hexenhüte!!!!! So sehen unsere Tannenbäumchen heuer aus! Sie wurden aus Halbkreisen gedreht und mit Transparentpapierkügelchen geschmückt.

Noch einen schönen Donnerstag!

Dienstag, 17. Dezember 2013

Zuckerfest statt Weihnachtsfest

Das Zuckerfest ist nicht vergleichbar mit unserem Weihnachtsfest.
Aber ...
Annähernd kommt es hin, da bei diesem Fest 
die muslimischen Kinder beschenkt werden 
und im Mittelpunkt stehen.
Wie auch bei uns beim Weihnachstfest
die Kinder - die Familie - im Mittelpunkt steht.

Im Kindergarten muss man das Thema nicht breit aufrollen oder lang erklären.
Die Kinder geben sich mit kurzen prägnanten Infos zufrieden.
Wichtig ist, dass wir (Erwachsenen) informiert sind, falls doch Fragen kommen.

Wir haben auch einen kindgerechten Film 
in der 3-Sat - Mediathek gefunden,
der zumindest unsere Großen recht interessiert hat.

Und passend dazu spielen wir nun seid Tagen ein Spiel,  
bei dem es Zuckerl zu gewinnen gibt:






Man kann es als "Mensch ärgere Dich nicht" spielen,
daher 4 von jeder Figur: Schneemann, Lebkuchenmann, 
Packerl und Tannenbaum.
Die jungen Kinder spielen einmal Kreis um.
Und der Topf mit den Zettelchen ersetzt den Würfel!
Die Kinder ziehen ein Zettelchen, auf dem dann steht 
wie weit sie ziehen dürfen.

Wieder eine nette Idee unserer Praktikantin.

Noch einen schönen Dienstag!



Montag, 16. Dezember 2013

Santa Claus is coming to town

In Amerika kommt Santa Claus zu den Kindern -
und zwar durch den Kamin!

Wir haben einige bekannte Sesselkreisspiele 
passend abgewandelt:

Statt "Bello - wo ist den Knochen"
"Wer hat dem Santa das Glöckchen gestohlen"
Ein KInd schleicht sich an den schlafenden SantaClaus
und nimmt ihm das Glöckchen weg.
 Alle Kinder haben die Hände am Rücken
und der Sanata muss raten wer das Glöckchen hat.


Was hat Santa Claus in seinem Sack?
Weihnachtliche Dinge (Tannenzweig, Christbaumkugel, 
Glöckchen, Stern, Nuss, Keksausstecher, ...) werden in einem Sack
gegeben, und ein Kind - der Sanat Claus geht reihum 
und lässt die Kinder in den Sack greifen.
Wer kann erraten/ertasten was er in Händen hält?

Ein Anhängespiel:
Klingelingeling der Sanata Claus ist da,
Klingelingeling wir freuen uns ja.
Klingelingeling noch einen Schritt
Klingelingeling und Du kommst mit.

 Viel Spaß beim Ausprobieren!


Sonntag, 15. Dezember 2013

Engerl aus der Maschenstanze

Diese nette Idee habe ich beim Adventbloghop
 von Stampinclub entdeckt,
und musste ich natürlich auch gleich ausprobieren:


Leider sind die Farben nicht so toll -
handycamera :(


Im Internet sah ich sie ohne Gesicht und Haare -
das gefiel Marc aber nicht.


So sehen nun also meine Engelchen aus!

Einen wunderschönen 3. Adventsonntag
wünsch ich Euch!



Samstag, 14. Dezember 2013

War einst ein kleines Rentier

... Rudolf wurde es genannt,
und seine rote Nase 
war im ganzen Land bekannt.

Sie leuchtet Nachts im Dunkeln, 
heller noch als jeder Stern, 
trotzdem war Rudolf traurig, 
denn nicht einer hat ihn gern.

Dann an einem Nebeltag, 
kam der Weihnachtsmann :
"Rudolf zeige mir den Weg, 
führ den Schlittenn sicher an!"

Nun hat er viele Freunde, 
überall ist er beliebt, 
weil es nur einen Rudolf mit der roten Nase gibt.
Dachtet ihr das sei das einzige Lied von Rudi dem Rentier?
Nein es gibt ganz viele verschiedene:

Das Märchen von Rudolf dem Rentier könnt ihr hier nachlesen.

Wir haben aus Handabdrücken Rudolf das Rentier gemacht!
Eine ganz süße Idee wie ich finde.

Noch einen schönen Tag!


Freitag, 13. Dezember 2013

Weihnachten in aller Welt

Wie feiern Kinder in anderen Ländern Weihnachten?
Warum sprechen alle vom Weihnachtsmann?
Kommt zu uns das Christkind?
Zu mir kommen beide!

Viele, viele Fragen die in der Adventzeit auftauchen 
und beantwortet werden wollen.
Unsere Praktikantin hat sich mit dem Thema befasst 
und es mit den Kindern erarbeitet.

 Anhand einer Weltkarte wurde aufgezeigt, 
aus welchen Ländern unsere Kinder kommen.
 
Diese wollen wir bereisen. Elternbriefe wurden ausgeteilt,
mit der Bitte um Mithilfe, um die Bräuche der einzelnen Länder 
besser kennen zu lernen.

Reisepässe wurden gestaltet -  
denn die braucht man ja bei Weltreisen!

Und einen Buchtipp hab ich Euch auch:
Santa,Sinter,Joulupukki, Weihnachten in aller Welt
Ökotopia Verlag

Und auch hier gibt es ganz viele Informationen
passend zum Thema:
Weihnachten in aller Welt

Schönen Tag noch!