Mittwoch, 29. Mai 2013

Frösche für den Geburtstagskalender

Ich bin am hin und her überlegen, was es denn nächstes Jahr für ein Geburtstagskalender werden soll. Dabei verliere ich aber auch immer wieder mein Ziel aus den Augen.

Ein Geburtstagskalender soll:
- eine Kalenderfunktion haben
- möglichst keine Schablonenarbeit sein
- natürlich zum Raum passen
- und man sollte sich nicht zu schnall daran satt sehen.
Schließlich hängt er ja ein ganzes Jahr.

Und da hab ich also ein wenig was ausprobiert, mit Fröschen - die sind ja so hip gerade. Sie könnten verteilt auf vier Leitern sitzen, für jede Jahreszeit eine.

 Die Schenkel und der Kopf sind mit einer Ovalstanze, der Bauch mit einer runden Stanze gemacht. Der Bauch wiederum ist eine kleinere Ovalstanze, der ich oben ein kleine wenig mit einer kleineren Kreisstanze was gekappt habe. Auch die Augen und Füße sind mit einer kleinen 2cm Stanze gemacht. Die Augen sind aus schwarzen Knöpfe.

 Die Krone ist eigentlich gold, leider ist die Bildqualität nicht so gut.
Inspiriert dazu haben mich die Froschvorlagen von Miri. Ich find sie echt gelungen.

Aber Schablonenarbeit? Nein, das will ich ja gar nicht. Aber was, wenn die Kinder selbst gestalten könnten?
Sie malen das Papier und stanzen dann die Teile mit der Maschine aus. Und dann können sie sie auch noch ausgestalten.
Am Bauch könnte das Foto, Name und Alter des Kindes stehen, oder auf den Froschschenkeln.

Marc hatte natürlich auch einen Kommentar dazu: "Die Kinder können das sicher besser, Mama!"
Recht hat er!!!!
Mal sehen, was mir noch einfällt ....

Kommentare:

  1. Toll, welche Gedanken du dir für "deine" Kinder machst! Und die Idee, die Frösche auf vier Leitern zu setzen, find ich genial. Die Winterfrösche könnten dann vielleicht noch ein Schneehauberl auf dem Kopf und den Schenkeln haben :-)
    Liebe Grüße Babsy

    AntwortenLöschen
  2. liebe Sandra
    so liebe deine Frösche und stanzen finde ich zählt nicht zu Schablonenarbeit
    es gibt so viele Möglichkeiten schöne grüne Papiere zu gestalten ( Kleistertechnik, Spritz oder Klatschtechnik......das brauch ich dir nicht sagen du kennst ja alle :-)
    sei lieb gegrüßt SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sandra,
    ach ja, die Frösche sind doch zu schön. Ich habe kürzlich ja auch einen nach Miri´s Anleitung gebstelt. Ich finde die Idee mit dem Kalender sehr schön. Tja, ich muss ja auch sagen, Marc hat Recht *lach*.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch im Froschfieber.
    Finde das ne richtig richtig tolle Idee.

    AntwortenLöschen