Dienstag, 7. Mai 2013

Farbige Zylinder

zählen ebenfalls zu den Sinnesmaterialien.

Dabei erfahren die Kinder eine ganze Menge:

Erkennung und Vergleich der Seriengesetze, Schulung vom Gesichtssinn, Reihenbildung nach Ordnungskriterien die vorgegeben Werden, Erkennung des Statikgesetzes.



Immer wieder spannend, immer wieder neu.

Kommentare:

  1. liebe Sandra
    ja Farben und Formen dazu gibt es unzählige Möglichkeiten ......
    einen schönen Tag
    mit lieben Grüßen SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Eine kniffelige Angelegenheit für die Kinder,
    aber ich bin überzeugt, dass sie auch diese
    sehr gut meistern werden !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sandra,
    ich bin wieder zurück, von einem unglaublich schönen Urlaub. Es ist schon sehr interessant zu sehen, wie und was die Kinder so schön spielerisch lernen. So macht das Lernen doch Spaß, wie ich hier auch sehen kann.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen