Dienstag, 21. Mai 2013

Ein langes Wochenende ist zu Ende

Schön war es, das lange Pfingstwochenende, und außer gechillt und gevöllert, habe ich auch noch gehäkelt und ein wenig gewerkelt.
Meine Tasche bekommt ihr nicht zu Gesicht  - die war der totale Reinfall. Zpagetti - jemand anderer hätte sie wohl in 2 Stunden fertig gehabt. Ich habe sooft aufgetrennt - weil diese Stoffschnur so unregelmäßig ist - und die Tasche dann auch lauter Beulen und Dellen hatte - nun sieht sie aus wie von einer Volksschülerin gefertigt. Obwohl so manche kann das wahrscheinlich besser. Ihr merkt schon an meinem Gesuder - ich bin enttäuscht. 

Aber Fotos habe ich für Euch:











Das Wetter war herllich, etwas windig bis stürmisch. Und nur Sonntag abend wetterte es ein wenig und wir hatten Stromausfall - aber so hatten wir einen netten Kerzerlabend.

Eine schöne - kurze Arbeitswoche Euch allen!

Kommentare:

  1. liebe Sandra
    oh so schlimm wird es wohl nicht sein mit der Tasche :-(
    deine Fotos sind wieder super
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,

    vielen Dank für die tollen Bilder, da sind ganz tolle Motive wie der Frauenschuh und der Hirschkäfer
    dabei, die sind bei uns eher rar !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,
    ja - das Gefühl kenne ich auch. Da bemüht man sich, versucht, befolgt die Anleitung und dann.... ein riesen Ärger, weil das Ergäbnis nicht der Mühe entspricht.
    Das ist bei mir übrigens fast immer der Fall, wenn ich meine Nähmaschine, die Häkel- oder die Stricknadeln heraushole.
    Trotzdem - hat man es einmal versucht, so weiß man zumindest, warum man auf bestimmte Experimente in der Zukunft besser verzichtet.
    Liebe Grüße
    Dita

    AntwortenLöschen