Donnerstag, 4. April 2013

Resteverwertung Two Tags

Ich habe aus den Two Tags Namenskärtchen
für die Osternester gemacht.

Früher schrieb ich ganz schlichte Kärtchen.
Aber diesmal habe ich mir gedacht,
sollten es mal ein wenig hübschere werden.


Und die habe ich mal genaz neutral gehalten.
Die kommen sicher auch irgendwann mal zum Einsatz!

Kommentare:

  1. liebe Sandra
    das sind so tolle Namenskärtchen
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Deine Papier-Arbeiten bewundere ich ja schon seit Längerem... Machst du das alles mit der Stanzmaschine? Das muss ja ein echtes Wunderding sein :-)
    Deine Farbkombinationen gefallen mir auch immer sehr gut!
    Liebe Grüße Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus!
      Ja, das ist eien Stanzmaschine - teuer in der Anschaffung, aber wenn man gerne und viel bastelt - zahlt es sich aus :-)
      LG Sandra

      Löschen