Montag, 25. Februar 2013

Trichterarbeit

Es geht weiter mit dem Gießen und Umfüllen.
Diesmal mit Hilfe eines Trichters.

Die Öffnungen werden enger und so 
benötigen wir nun einen Trichter zum Umfüllen.

Es lohnt sich mit grobkörnigen Material zu beginnen,
wie zB Reis. Er fliesst langsamer.
Später kann man Couscous nehmen,
und schließlich dann Wasser.

1 Kommentar:

  1. Liebe Sandra
    ich liebe diese Spiele des täglichen Lebens
    und die Kinder lernen dabei so vieles
    einen guten Start in die neue Woche mit lieben Grüßen SilviA

    AntwortenLöschen