Donnerstag, 27. Dezember 2012

Rudolf wurde gefilzt

Und zwar von Marc.
Da wir ja schon zu Ostern, sehr erfolgreich,
 einen Hasen gefilzt hatten,
probierten wir nun auch einen Rudolf aus.
 Ein Styroporkegel wurde mit Filzwolle umwickelt
und dann mit Filznadeln bearbeitet.
 Die rote Nase durfte natürlich nicht fehlen.
 Eine im wahrsten Sinn kinderleichte Arbeit
aber dafür sehr dekorativ!
Das alles gibt es in einer Bastelpackung zu erwerben.
Marc hatte großen Spaß,
und Opa freute sich über sein Weihnachtsgeschenk.

Kommentare:

  1. Uiiii, das ist aber ein toller Rudolph geworden und er sieht auch richtig chic aus als Deko. Da können sich zwei darüber sehr freuen und ich auch denn mir gefällt er ausgezeichnet gut !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. liebe Sandra
    ist der entzückend ....soooooo lieb
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Wau, der sieht echt Spitze aus.
    VG

    AntwortenLöschen