Mittwoch, 11. Juli 2012

Die Grüffelo Aufführung

Den großen Abschluss bildete unsere Grüffelo-Aufführung
für die Eltern. Wir bastelten die Requisiten,
meine Kollegin nähte nach und nach die Kostüme,
und die Kinder wuchsen nach und nach in ihre Rollen.
Die Kinder übten verschiedene Rollen und im Laufe der Zeit 
war jeder einmal der Grüffelo oder die Schlange
oder der Fuchs, 
oder die Maus
oder die Eule
Es war ein tolles Projekt, bei dem ich am Anfang nicht so recht 
wusste wohin es uns führen wird, wie wir die Auffürhung 
gestalten werden,  ob die Kinder am Thema 
dran bleiben werden wollen.

Aber es wuchs und entwickelte sich und die Kinder 
hatten viele Ideen, die wir auch umsetzen konnten.

Auch jetzt noch, ein Jahr danach, 
erzählen die Kinder noch oft vom Grüffelo!


Kommentare:

  1. liebe Sandra
    noch eine Aufführung für die Eltern, zuerst Zirkusaufführung, jetzt noch eine tolles Theaterstück, die werden ja sehr verwöhnt von euch.
    jetzt habt ihr euch aber die Ferien sehr wohl verdient
    liebe grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Das Projekt hatten wir voriges Jahr!!!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen